• 1966 Neue Technologien

1966 Neue Technologien

Piero Antinori initiiert eine Zeit der Forschungen und der Versuche: vorgezogene Lese der weißen Trauben, Edelstahltanks mit temperaturkontrollierter Gärung, Gärung der Weißweine, kaltsterile Flaschenabfüllung.
Bei Versuchen mit der malolaktischen Gärung von Rotweinen stellt er fest, dass die alte toskanische "Governo"-Methode, durch Zugabe von getrockneten Trauben zum Most eine zweite Gärung auszulösen, um so den Säuregehalt zu reduzieren, nicht zwingend ist: die malolaktische Gärung baut überschüssige Säure ohne die Risiken ab, die mit der Governo-Methode verbunden sind.

Im Jahr 1967 wird in der Toskana die DOC Chianti eingeführt.

1966 Piero Antinori wird Präsident

Niccolò zieht sich aus dem Unternehmensgeschäft zurück und Piero, der Erstgeborene, wird Präsident der Marchesi Antinori.

1966 Die Angeli del fango, Engel des Schlamms

Am 4. November wird Florenz von einer Überschwemmung heimgesucht, da der Arno über die Ufer tritt. Junge freiwillige Helfer aus der ganzen Welt, unter ihnen auch bekannte Persönlichkeiten wie Ted Kennedy, schließen sich den "Angeli del Fango", den Engeln des Schlamms, an, um der Bevölkerung zu helfen und die Kunstwerke der Stadt zu retten.

Zurück zu Geschichte