Achelo

Jahr

KLASSIFIZIERUNG

Cortona DOC Syrah

REBSORTEN

100% Syrah

KLIMA

Ein regnerischer Herbst und ein recht kalter Winter mit Niederschlägen, die zum Teil als Schnee niedergingen, führten zu einer Verzögerung in der vegetativen Entwicklung von 12-15 Tagen im Vergleich zum Vorjahr. Fast um diese wieder auszugleichen, wirkten die günstigen meteorologischen Bedingungen im Frühjahr sich positiv aus, so dass die Reben letztendlich einen vegetativen Vorsprung von 10 Tagen verzeichneten. Die darauf folgenden Monate Juni, Juli und August waren recht kühl, sie lagen so um die 24° C, und im August fielen zahlreiche Niederschläge. Auch wenn letztere den Reifungsprozess und später die Lese etwas schwierig gestalteten, kann man doch sagen, dass die Trauben gesund und voll ausgereift waren, ganz entsprechend den Vorjahren, und mit einem guten Potenzial

WEINBEREITUNG

Die wurden in den Weinbergen der Fattoria La Braccesca bei Erreichen des optimalen Reifegrades geerntet. Nach dem Entrappen und sanftem Einmaischen fand die alkoholische Gärung bei einer Temperatur von maximal 30°C während ca. 7-10 Tagen statt. Gleich nach Vollendung der alkoholischen Gärung kam der Wein in Barriques aus französischer Eiche, in denen auch die malolaktische Gärung (der biologische Säureabbau) erfolgte. Während der 3 Monate langen Reifeperiode in Barriques wurde der Wein mehrfach umgefüllt, bis er gegen Ende des Winters abgefüllt wurde. Es folgte eine weitere Reifeperiode von ca. einem 2-3 Monate zur Verfeinerung in der Flasche, bevor der Wein auf den Markt kam.
Alkoholgehalt : 14,0% Vol.

GESCHICHTE

Das Gut La Braccesca erstreckt sich über 379 ha und besteht aus zwei
separaten Teilen: der historische Teil des Gutes befindet sich in der Gegend
von Montepulciano, hier sind 86 ha mit Weinbergen bepflanzt. Der andere Teil
hingegen liegt am Fuße der Hügel um Cortona; zu ihm gehören 151 ha
Weinberge. Dieses Gebiet ist besonders für die Produktion des Syrah geeignet
und dementsprechend wird hier gerade ein neuer Keller erstellt.

VERKOSTUNGSNOTIZEN

Fruchtiges, intensives Bukett. Struktur, sehr langer Nachhall.