Weinberge

Insgesamt beträgt die mit Reben kultivierte Anbaufläche der Tenuta La Braccesca heute 463 ha, aus denen in den nächsten zu erhöhen.
Derzeit liegen davon 213 ha im Gemeindegebiet von Cortona und 103 ha in Montepulciano, davon etwa 73 ha in den drei renommiertesten Subzonen für die Erzeugung der großen Rotweine von Montepulciano: Cervognano, Gracciano e Santa Pia.

Bereits Anfang der neunziger Jahre begann das Unternehmen mit der Bestockung neuer Rebflächen als unverzichtbare Grundlage für die Entwicklung großer Weine.
Es wurden klassische Rebsorten wie Prugnolo Gentile (lokale Varietät des Sangiovese) aus den Massenselektionen des Unternehmens angepflanzt, aber auch nicht autochthone Varietäten wie Merlot und Syrah, die im Hügelgebiet unter Cortona idealen Boden fanden.
Dieser Prozess ist noch im Gang: in ein paar Jahren wird das Unternehmen das Erweiterungsprojekt zur Selektion der besten Varietäten und Erzielung maximaler Qualität in jeder Zone zum Abschluss gebracht haben. Mit der gleichen Zielsetzung werden auch die Durchschnittserträge an Trauben pro Hektar noch unter den gemäß den jeweiligen Disziplinaren zulässigen Grenzwerten gehalten.

Auf den nahe bei Cortona gelegenen 162 ha Rebflächen des Hauptkorpus der Tenuta in Quoten von etwa 290 bis 300 m wird vorwiegend Syrah kultiviert. Hier sind die Böden von mittlerer Dichte mit einer guten Ton- und Schlickausstattung.
Die 103 ha Rebflächen in Montepulciano einschließlich der 73 ha in Cervognano, Gracciano und Santa Pia in Quoten von etwa 280 m sind überwiegend mit Sangiovese-Reben und zu geringerem Anteil mit Merlot und Syrah bestockt und haben skelettreiche Böden von tendenziell lehmiger Beschaffenheit (rote Tonerden).

Das Klima ist mediterran und gemäßigt, und im Gebiet von Cortona hat auch der nahe Trasimeno-See einen positiven Einfluss – mit guter Ventilation, Niederschlägen in den Monaten Oktober bis Dezember und März bis Juni und 130 bis 170 Sonnentagen im Jahr. Die Durchschnittstemperatur liegt im Frühjahr bei 11,5 – 12,5 °C, im Sommer bei 23 – 24 °C.